Infrastructure Dialogue 2016

22.06.2016

VBD leitet Fachforum zu öffentlichen Infrastrukturprojekten

Der diesjährige Infrastructure Dialogue 2016 findet findet am 22. und 23. Juni in Frankfurt/Main statt Er bietet leitenden Entscheidungsträgern aus dem Bereich der öffentlichen Infrastruktur eine Plattform für den Erfahrungsaustausch. Vertreter der öffentlichen Hand, Projektentwickler, Investoren, Fondsmanager und Banker können sich in zahlreichen Fachforen zu aktuellen Trends bei Hochbauvorhaben und im Verkehrswegebau informieren sowie neuste Erfahrungen miteinander diskutieren.

Hartmut Fischer, Geschäftsführer der VBD, ist Gastgeber und Moderator einer Diskussionsrunde zum Thema:

„Finanzierung öffentlicher Infrastrukturprojekte – Auf alten Wegen oder neuen Pfaden?“

Mit ihm diskutieren:
  • Christian Bevc, Abteilungsleiter Transport- und soziale Infrastruktur, KfW-IPEX Bank
  • Bernward Kulle, Vorstandsmitglied, ÖPP Deutschland AG
  • Harald Riedel, Stadtkämmerer, Stadt Nürnberg
  • Christoph Tomas, Head of Project, Asset & Export Finance, Investment Banking, SEB  

Weitere Fachforen der Veranstaltung mit internationaler Ausrichtung finden u.a. zu folgenden Themen statt:
  • Deutsche Infrastruktur– Wann verbessert sich das Investitionsklima?
  • Partnership Capital - Infrastructure investors & corporates, best way to collaborate?
  • Structuring infrastructure Investments – How can projects be syndicated more widely?
  • Redesigning Development Finance – What are the new models?

Die Anmeldung erfolgt über den Veranstalter.  
Weitere Informationen: weitere Informationen zu Programm und Anmeldung (externer Link)
Infrastructure Dialogue - weitere Informationen erhalten Sie beim Veranstalter
Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie beim Veranstalter (siehe Link).
Klick mich