Projektbesuch in Konstanz

27.04.2016

Kostensicherheit am Beispiel eines Ärztehauses

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Projektbesuche“ möchten wir Sie gerne am 27. April 2016 um 12.30 Uhr in das Klinikum in Konstanz einladen.

Diese praxisnahe Veranstaltung bietet ein Forum, um sich am Beispiel eines Ärztehauses darüber zu informieren, wie sich auch andere öffentliche Baumaßnahmen wie Schulen, Kindergärten, Sporthallen oder Verwaltungsgebäude durch die Gesamtvergabe zum Pauschalfestpreis termin- und kostensicher umzusetzen lassen. Die Kombination von Besichtigung und Fachvorträgen ermöglicht, sich aus erster Hand zu informieren, Erfahrungen zu teilen, Ergebnisse zu hinterfragen und gemeinsam miteinander über alternative Beschaffungsansätze zu diskutieren.

Durch das neue Facharztzentrum konnte die Spitalstiftung Konstanz die Bündelung verschiedener Aufgaben des Klinikums Konstanz direkt am Standort erreichen. In diesem neuen Gebäude wurden ein ambulantes Operationszentrum (AOZ) sowie ein medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) untergerbacht. Gleichzeitig entstand ein modernes Facharztzentrum mit über 10 Praxen für die Betreuung der Patienten. Die Spitalstiftung Konstanz hat sich dabei einer Gesamtvergabe bedient und die Leistungen Planung und Bau im Komplex ausgeschrieben und im Rahmen eines Baukonzessionsmodell mit einem Erbbaurechtsvertrag an einen Investor vergeben. Das Klinikum Konstanz sowie die einzelnen Facharztpraxen sind Mieter des Investors.

Ab 13.00 Uhr wird in vier kurzen Impulsvorträgen über das Projekt, aber auch über Lösungsansätze für öffentliche Investitionen allgemein informiert. Folgendes Programm ist vorgesehen:

  • 12.30 Uhr
    Eintreffen der Teilnehmer/-innen. Anmeldung und kleiner Mittagsimbiss
     
  • 13.00 Uhr
    Begrüßung durch das Klinikum Konstanz
    Herr Dipl.-Verw. (FH) Rainer Ott, Geschäftsführer des Gesundheitsverbundes, Klinikum Konstanz
  • Neubau des Facharztzentrums des Klinikums Konstanz - Informationen und Erfahrungen zu dem Projekt
    Herr Dipl.-Verw. (FH) Rainer Ott, Geschäftsführer des Gesundheitsverbundes, Klinikum Konstanz  
  • Interesse und Kompetenz des Mittelstands bei Gesamtvergaben - Bericht des Auftragnehmers
    Herr Andreas Reisch, Geschäftsführerender Gesellschafter der Georg Reisch GmbH & Co. KG  
  • Kosten- und Terminsicherheit im öffentlichen Bauen - Mit welchen Strukturen kann man dies erreichen? Herr Hartmut Fischer, Geschäftsführerender Gesellschafter der VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH  
  • Förderproramme der KfW für Investitionen in die kommunale und soziale Infrastruktur
    Frau Sylvia Bischoff-Salim, KfW Bankengruppe, Kommunal- und Privatkundenbank/Kreditinstitute

Im Anschluss an die Impulsvorträge gegen 14.30 Uhr besteht die Möglichkeit für interessante Gespräche mit den Referenten, Nutzern und anderen kommunalen Vertretern und zur Besichtigung des Facharztzentrumsgebäudes. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung bis zum 23 . März 2016.
Weitere Informationen: Zum Anmeldeformular
Projektbesuch im Facharzzentrum am Klinikum Konstanz
Das Ärztehaus am Klinikum Konstanz vereinigt Arztpraxen, das Medizinische Versorgungszentrum und ein Ambulantes OP-Zentrum (Bilder: Georg Reisch Bau GmbH)
Projektbesuch im Facharzzentrum am Klinikum Konstanz
Der Eingangsbereich des neuen Ärztehauses.
Projektbesuch im Facharzzentrum am Klinikum Konstanz
Die Gebäuderückseite.
Klick mich