7. Mitteldeutscher Wohnwirtschaftlicher Workshop

24.11.2015

Wohnungsunternehmen - sozial engagiert und zukunftsorientiert

Der diesjährige Wohnungswirtschaftliche Workshop für Entscheider in der Wohnungs- und Energiewirtschaft findet am 24. November 2015 in Radebeul auf Schloss Wackerbarth statt. Die Veranstalter Deutsche Kreditbank AG und Bilfinger Hochbau GmbH haben zahlreiche Referenten gewonnen, um über die aktuellen Herausforderungen für die Wohnungswirtschaft zu sprechen. Neben erfolgreichen Beispielen für soziales Engagement in Quartieren stehen Themen wir „Öffentliches Vergaberecht“, „Bürgerbeteiligung“ und „Energieeffizienz“ auf der Agenda.

Hartmut Fischer, geschäftsführender Gesellschafter der VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH, spricht unter dem Titel „Die Schaffung sozialer Infrastruktur in Wohnquartieren – kostensicher und termingerecht am Beispiel von Schulen, Kitas, Sport- und Gesundheitseinrichtungen“ über die geeigneten Realisierungskonzepte und berichtet anhand von Projektbeispielen über die gesammelten Erfahrungen.

Das vollständige Programm steht unter dem folgenden Link zum Download zur Verfügung. Für Interessenten ist nach separater Anmeldung vorab eine Führung durch die Sektmanufaktur des Sächsischen Staatsweingutes möglich.
Weitere Informationen: Vollständiges Programm
Kosten- und Terminsicherheit für die Wohnungswirtschaft
Welchen Beitrag kann die Wohnwirtschaft zur Schaffung sozialer Infrastruktur leisten? Welche Realisierungskonzepte sind erprobt, um Kosten- und Terminsicherheit zu erreichen?
Klick mich