VBD auf der 10. Jahrestagung PPP

11.04.2011

Im Mittelpunkt unserer diesjährigen Beiträge steht das Thema Nachhaltigkeit

Die „ Jahrestagung Public Private Partnership“ in Frankfurt am Main findet in diesem Jahr am 10. Mai statt. Wie in den Jahren zuvor bietet sie mit insgesamt 19 verschiedenen Diskussionsforen und Workshops umfangreiche Möglichkeiten, um sich über die neuesten PPP-Projekte zu informieren und aktuelle Erkenntnisse zum Thema auszutauschen. Referenten der VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH sind gleich in zwei der Foren vertreten, um über unsere Praxiserfahrungen zu berichten:

Forum 4: PPP-Instrumente: Die Chancen von PPP nutzen

PPP ist kein Finanzierungsinstrument, sondern eine umfassende Beschaffungsalternative für öffentliche Investitionen. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wird Herr Hartmut Fischer, geschäftsführender Gesellschafter der VBD, erläutern, welche Chancen PPP bietet, um öffentliche Hochbauten nachhaltig zu beschaffen. Dieses Thema werden wir im Rahmen unseres VBD-Workshops anhand von Praxisbeispielen noch einmal vertiefen.

Workshop 8: PPP-Ausschreibungen zur Erreichung nachhaltiger Ergebnisse gestalten

Mit der Vorstellung der Projekte »Neubau der Riethsporthalle in Erfurt« und »Neubau eines Bürgerhauses in Ahrensburg« möchten wir gemeinsam mit Vertretern der öffentlichen Hand aufzeigen, wie Vergabeverfahren gestaltet werden können, um unterschiedlichen Projektzielen und dem Nachhaltigkeitsgedanken gerecht zu werden.

Wenn Sie mehr darüber und andere Beispiele für erfolgreiche PPP-Modelle erfahren wollen, laden wir Sie zu der Veranstaltung und insbesondere zu unserem VBD-Workshop herzlich ein. Gleichzeitig würden wir uns freuen, Sie zu einem persönlichen Erfahrungsaustausch an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Der Eintritt zur PPP-Jahrestagung ist für Vertreter der öffentlichen Hand kostenlos. Das Tagungsprogramm einschließlich Anmeldeformular erhalten Sie unter dem unten stehenden Download-Link.
Klick mich