Kunstrasenprogramm der Landeshauptstadt Erfurt

Kunstrasenprogramm der Landeshauptstadt Erfurt
Die dringend erforderlich Sanierung der bestehenden Kunstrasenspielfelder „Am Nordpark“ beginnt schon 2015  (Alle Bilder: VBD/UKL).
 
Wählen Sie hier eine Übersicht aller Projekte einer Projektgruppe:

Sanierung, Um- und Neubau sowie Pflege und Instandhaltung an sieben Standorten als Gesamtpaket

Die Fußballplätze in der Landeshauptstadt Erfurt weisen einen hohen Sanierungs- und Modernisierungsbedarf auf. Die Ausschreibung als Gesamtpaket sorgt für eine zeitnahe, wirtschaftliche und nachhaltige Lösung.

An sieben Standorten im Stadtgebiet wird ein Kunstrasenplatz neu errichtet, vier Tennenplätze werden zu Kunstrasenplätzen umgebauen und drei bestehende Kunstrasenplätze werden saniert. Um Schnittstellen zu optimieren, einen Anreiz für hohe Errichtungsqualität zu schaffen und die wirtschaftlichste Lösung für den gesamten Lebenszyklus im Wettbewerb zu beschaffen, wurden auch die Instandhaltungs- und Pflegeleistungen in der Nutzungsphase an den Errichter übertragen.

Die Bieter erarbeiteten auf Basis einer funktionalen Leistungsbeschreibung die entsprechenden Gesamtkonzepte. Die Vergütung erfolgt mit festen Pauschalen.
Öffentlicher Auftraggeber Erfurter Sportbetrieb im Auftrag der Landeshauptstadt Erfurt
Spielfläche 8 Spielfelder mit insgesamt ca. 44.000 m²
Planungs- und Bauzeit Sanierung: 3 Monate (09/2015 bis 12/2015)
Neu- und Umbau: 4 Monate (06/2016 bis 09/2016)
Leistungsumfang der VBD Erstellen der Vergabeunterlagen einschließlich funktionaler Bauleistungsbeschreibung und Beschreibung der Instandhaltungs- und Pflegeleistungen, technische und wirtschaftliche Auswertung der Angebote, Ausschreibungsmanagement, abschließende Wirtschaftlichkeitsuntersuchung
Besonderheiten Wirtschaftliche Gesamtlösung für alle Spiel- und Trainingsstätten der Fußballer, die jeweilige Entwässerungslösung musste durch den Bieter erarbeitet werden.
Kunstrasenprogramm in Erfurt - für größere Ansicht klicken...
Der Tennenplatz „Wilhelm-Busch-Straße“ links im Bild wird 2016 zum Kunstrasenplatz umgebaut.
Erfurter Kunstrasenprogramm - für größere Ansicht klicken...
Die Sportanlage „Borntalweg“ erhält statt des Tennenplatzes ein Kunstrasenspielfeld und eine neue Kleintribüne.
Klick mich