Erweiterungsneubau für das Landratsamt in Ansbach

Landkreis Ansbach - Erweiterungsneubau für das Landratsamt
Vorderseite und Haupteingang des neuen Verwaltungsgebäudes (Bilder: VBD).
 
Wählen Sie hier eine Übersicht aller Projekte einer Projektgruppe:

Errichtung moderner Räumlichkeiten für Büros und Besprechungsräume in einem energieoptimierten Gebäude

Der Landkreis Ansbach hatte beschlossen, die Erweiterung des Landratsamtes im Rahmen einer alternativen Beschaffungsmaßnahme zu errichten.

Mit dem Neubau werden moderne Räumlichkeiten für mehrere Sachgebiete des Landkreises in einem energieoptimierten Gebäude geschaffen, die derzeit an verschiedenen Standorten in der Stadt Ansbach verteilt sind. Darüber hinaus ist für den Großteil der erforderlichen PKW-Stellplätze eine Tiefgarage zu errichten. Durch die Nutzung der Vorteile einer gemeinsamen Vergabe von Planungs- und Bauleistungen zum Pauschalfestpreis sowie Finanzierungsleistungen an ein Unternehmen können über den Betrachtungszeitraum von 30 Jahren wirtschaftliche Vorteile in Höhe von rund 18 Prozent im Vergleich zur losweisen Vergabe generiert werden.
Öffentlicher Auftraggeber Landkreis Ansbach
Nutzfläche (NF) 2.100 m²
Planungs- und Bauzeit 18 Monate (06/2012 bis 11/2013)
Leistungsumfang der VBD Vorläufige Wirtschaftlichkeitsuntersuchung; technische Beratung; Erarbeitung der kompletten Vergabeunterlagen, einschließlich funktionaler Bauleistungsbeschreibung; technische und wirtschaftliche Auswertung der Angebote, Ausschreibungsmanagement; Abschließende Wirtschaftlichkeitsuntersuchung
Besonderheiten Hoher energetischer Standard: EnEV 2009 minus 30%, Tiefgarage
Erweiterungsneubau für das Landratsamt - für größere Ansicht klicken ...
Rückseite: Hinter dem Verbindungstrakt findet sich der Innenhof.
Klick mich