Glossar

Im Bereich alternativer Projektrealisierung und Public Private Partnership
werden viele Fachbegriffe verwendet. Die Wichtigsten erläutern wir hier.
Forfaitierung

bezeichnet den Verkauf von Forderungen (vendre ├á forfait ÔÇô in Bausch und Bogen verkaufen) unter Verzicht auf den R├╝ckgriff gegen den Verk├Ąufer bei Zahlungsausfall (echte Forfaitierung). Der Verk├Ąufer haftet allerdings f├╝r den Rechtsbestand der Forderung.

In einer modifizierten Form (Einredeverzicht durch den Forderungsschuldner, siehe auch unter ÔÇ×Einredeverzichtserkl├ĄrungÔÇť) erm├Âglicht die Forfaitierung im Rahmen alternativer Beschaffungsmodelle die Erzielung von kommunalkredit├Ąhnlichen Konditionen.  

siehe auch unter ÔÇ×Mogendorfer ModellÔÇť
Klick mich