Glossar

Im Bereich alternativer Projektrealisierung und Public Private Partnership
werden viele Fachbegriffe verwendet. Die Wichtigsten erläutern wir hier.
Erwerbermodell

Das PPP-Erwerbermodell ist eines der sechs grundlegenden PPP-Vertragsmodelle (siehe unter ÔÇ×PPP/├ľPP-VertragsmodelleÔÇť). Es beinhaltet die Errichtung oder Sanierung von Geb├Ąuden die w├Ąhrend der Vertragslaufzeit im zivilrechtlichen Eigentum des Auftragnehmers stehen, da in der Regel ein Erbbaurecht bestellt wird. Der Auftragnehmer f├╝hrt auch ein umfassendes Facility Management durch. Der ├Âffentliche Auftraggeber erwirbt das Eigentum bei Vertragsende (Mietkauf).
Klick mich