Erweiterung der Geschäftsführung

16.10.2018

Lars Fischer neuer Geschäftsführer der VBD

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 wurde Lars Fischer zum dritten Geschäftsführer der VBD Beratungsgesellschaft für Behörden mbH ernannt. Gemeinsam mit den beiden Inhabern Thomas Schubert und Hartmut Fischer, die das Unternehmen 1997 gegründet haben, wird er zukünftig die Leitung des VBD-Beratungsteams übernehmen.

„Die VBD hat sich in den vergangenen 21 Jahren als spezialisiertes Beratungsunternehmen für die wirtschaftliche Realisierung öffentlicher Hochbauten mit bundesweit vielen zufriedenen Kunden fest am Markt etabliert. Für uns ist die Erweiterung der Geschäftsführung der nächste Schritt, die langfristige Entwicklung der VBD zu sichern“ erläutern Thomas Schubert und Hartmut Fischer die Entscheidung.

Lars Fischer lernte zunächst Bankkaufmann und studierte anschließend Kommunikationswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der FU Berlin. Er gehört der VBD bereits seit 2001 an und begann dort als Projektassistent. Neben der Tätigkeit als Berater verantwortet er seit 2005 auch die Unternehmenskommunikation. Als Prokurist hat er seit 2008 die Entwicklung des integrierten Ansatzes aus wirtschaftlicher und technischer Beratung mit begleitet und seit 2013 die Leitung für zahlreiche Beratungsmandate der VBD übernommen.

„Unser fachübergreifender Beratungsansatz hat sich in allen Projekten als sinnvoll bestätigt. Das über die letzten Jahre entwickelte Leistungsbild aus strategischer Beratung in den Frühphasen, Ausschreibungsmanagement bis zum Zuschlag und Vertragscontrolling bis zur Abnahme versetzt uns in die Lage, effektiv Verantwortung für den Erfolg der Projekte unserer Kunden zu übernehmen. Ich freue mich darauf, diese interessante Arbeit mit unserem gut aufgestellten Beraterteam noch lange fortzusetzen und dabei immer anpassungsfähig für aktuelle Entwicklungen zu bleiben“, formuliert Lars Fischer seine Ziele.
Klick mich